Medienpädagogik – neue Medien im Unterricht

Autorenlernen

 

 

Ein Konzept für Erklärvideos im Unterricht

Inhalte der Seite:
> Informationen zum generellen Einsatz eines Tablets/ iPads im Unterricht
> Informationen & Konzepte rund um die Unterrichtsmethode des „Autorenlernen“
> Tipps für die Erstellung von Lernhilfen
> Download von Drehbuchvorlagen
Neue Corona-Tipps für Heimlernphasen und digitalen Unterricht
> Das iPad als digitales Schulheft
Lernen Sie in Fortbildungen – Lehren mit dem iPad -, wie Sie mittels Apps eine vollständige und lückenlose Dokumentation Ihres Unterrichtes durchführen können.

Autorenlernen im BzfE Heft 2018

   Autorenlernen wird verwendet von:

> Dem BZfE – Bundeszentrum für Ernährung

> Dem pädagogischen Landesinstitut des Landes RLP

> Dem Studienseminar der Universität Bonn

> zahlreichen Schulen in ganz Deutschland

 

    Kontakt:

Autorenlernen & Pad@ucation

Hr. Wiemer-Laubereau

 

OStR. Dipl. Berufspäd. Christian Wiemer-Laubereau

www.pad@ucation.de

Lehrer an der BBS Heinrich-Haus in Heimbach-Weis

http://www.heinrich-haus.de/

email: mail@autorenlernen.de oder über das Kontaktformular

 

Haben Sie Interesse oder Fragen zum Konzept dieser Medienpädagogik? Benötigen Sie mehr Informationen zur Erstellung von Erklärfilmen/ dem generellen Einsatz von Tablets im Unterricht oder wünschen Sie eine an Ihre Bedürfnisse angepasste Schulung/ Fort- & Weiterbildung?

Dann besuchen Sie www.pad@ucation.de.

Workshops, Schulungen, Beratung, iPad

Dann kontaktieren Sie mich bitte via Email und profitieren von einer erfahrenen und individuellen Beratung.

Sollten sie ebenfalls Lehrer an einer Schule sein, ist auch eine Hospitation vor Ort möglich. Weiter können sie mich über das Pädagopgische Landesinstitut in Koblenz kontaktieren.

Die Methode wurde an der BBS Heinrich-Haus in Neuwied Heimbach-Weis entwickelt und praktiziert. Mehr Informationen zur Schule finden Sie auf der Hompage der Schule.

Stand: 10.09.2020 Copyright by OStR. Dipl. Berufspäd. C. Wiemer-Laubereau

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.