Tablet in der Schule

Ein Konzept zum Einsatz von Tablets im Unterricht

Tablet in der Schule – Autorenlernen

Ob bei Schulungen oder Fortbildungen, der Einsatz von Tablets kann variabel und individuell im Unterricht verankert werden.

Sie wollen verschiedene Stärken Ihrer Adressaten ansprechen und das selbstständige Arbeiten/ Lernen fördern?

Sie stehen vor der Herausforderung unterschiedliche Lernniveaus gleichzeitig zu unterrichten?

Sie benötigen eine integrative Methode, die verschiedene Sprachen mit einem gleichem Lernprodukt bedienen kann?

Haben Sie bereits an die zahlreichen Möglichkeiten der Nutzung von eigenem Bild- und Videomaterial in Bezug auf Lernhilfen und Unterrichtsmaterialien gedacht?

Beispielfilm zum Erstellen eines Erklärfilmes aus dem Bereich der Hauswirtschaft/ Küche:

Ich stelle Ihnen eine moderne Lernmethode vor, die kompetenzbasiert ausgerichtet ist und Ihnen einen dynamischen, variablen, handlungsorientierten sowie selbstgesteuerten Unterricht ermöglicht. Autorenlernen geht weit über die einfache Erstellung von Tutorials/ Erklärfilmen im Unterricht hinaus. Die Lernmethode fördert die von den Schülern benötigen mediale Kompetenzen zum gezielten Einsatz und Umgang von digitalen Medien und Inhalten.

Haben Sie Interesse oder Fragen zum Konzept? Benötigen Sie mehr Informationen zur Erstellung von Erklärfilmen oder wünschen eine an Ihre Bedürfnisse angepasste Schulung/ Fort- & Weiterbildung?

Dann kontaktieren Sie mich bitte hier.

Die Methode wurde an der BBS Heinrich-Haus gGmbH in Neuwied Heimbach-Weis entwickelt und praktiziert. Mehr Informationen zur Schule finden Sie hier.

Stand: 28.12.2016 Copyright by StR. Dipl. Berufspäd. C. Wiemer

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.